COOKIES ~ 3 different kinds of goodness

                                                    

Hallo ✨

Seitdem ich vor ein paar Tagen unheimliche Lust auf rohen Keksteig (Cookie Dough) hatte, musste ich gleich einmal nach leckeren Rezepten suchen. Dabei habe ich dieses Rezept gefunden und mich dabei inspirieren lassen. Jetzt kommt meine Version, bzw. Meine 3 Versionen von unglaublich schmeckenden Keksen oder Keksteigen.

Grundrezept

GANZ WICHTIG: das Rezept basiert auf dem Verhältnis der Zutaten, heißt also: ihr könnt zum Beispiel eine Tasse nehmen oder Esslöffel. Ihr müsst nur auf das Verhältnis achten. In meinem Fall habe ich mit Esslöffeln gearbeitet und das mal drei genommen.

Zutaten:

1 (Mal; 1/8) warme (vegane) Butter /Kokosöl

2 (Mal; 2/8) braunen Zucker

1 (Mal; 1/8) (Pflanzen-) Milch

4 (Mal; 4/8) Mehl nach Wahl

Optional eine Prise Salz

Optional Vanilleextrakt

Verarbeitung:

Butter und Zucker zu einer Paste rühren, danach die Milch hinzufügen. Alles durchmischen und nach und nach das Mehl hineinkneten. Optional eine Prise Salz und Vanilleextrakt hinzugeben. Zu Kugeln formen und platt drücken, da der Teig nicht zerfließt. Für 10-15 Minuten backen.

(Meine Interpretation:) in drei Teile teilen und mit verschiedenen Geschmäckern verkneten und dann backen.

#1: Chocolate Chip Cookies

Zutaten zum Grundrezept:

Eine Handvoll  Chocolate Chips

Verarbeitung:

Die Chocolate Chips in den Teig hineinkneten.

#2 Marmorkuchen inspirierte Cookies

Zutaten zum Grundrezept:

1 TL Backkakao

Eine Handvoll Chocolate Chips

Ein bisschen Pflanzenmilch

Verarbeitung:

Die Zutaten in den Teig kneten.

#3 Salty Peanut Cookies

Zutaten zum Gundrezept:

1 TL Erdnussbutter

1 Handvoll geraspelte Nüsse

1 extra Prise Salz

Verarbeitung:

Die Zutaten in den Teig kneten.