Gesundheit ideamare Rezepte

Food Diary #2 Pimp your Food-EDITION

Hallo! Heute gibt es mal wieder einen Blogpost über Essen. Und zwar heute über Essensinspiration. Ich liebe es neue Gerichte zu Kochen und zu Backen und euch vorzustellen, aber heute will ich euch mal wieder einen Tag mitnehmen und euch mein Essen zeigen. Es wäre natürlich langweilig, wenn ich es genauso wie letztes Mal mache, deshalb habe ich mir überlegt, dass ich eine Pimp your Food EDITION machen könnte. Das bedeutet, dass ich langweilige Gerichte etwas aufpeppe und euch sie dann neu präsentiere. Heißt also neue Foodinspo für euch, ich freu mich! Heute nehmen wir uns den Smoothie, das einfache Brot und den Salat unter die Lupe…

Hier könnt ihr auch sehen, dass sich meine Ernährung natürlich immer mal ändere und nie immer gleich esse, ich hoffe euch gefallen sowelche Blogposts! Ich bin wirklich immer für neue Ideen offen und verwirkliche sie dann auch!

Frühstück:

Zum Frühstück gab es einen leckeren Smoothie und Brotzeit. Ich bin ja eigentlich nicht so der große Brotfan, aber in den Ferien finde ich es nunmal schöner, wenn ich mit meiner Familie frühstücken kann und da gibt es des Öfteren halt Brot.

Melonen-Smoothie alá Tropical:

  • 1 Viertel Melone (klein)
  • 1 Handvoll Feldsalat
  • 1 halbe Mango
  • Zitronensaft
  • Minze
  • ein paar Trauben

image

Als erstes die Melone ohne Schale in den Mixer geben und gut mixen. Anschließend den Melonensaft durch ein Sieb streichen (oder gleich in den Entsafter) und mit den anderen Zutaten gut mixen. Nur noch schön anrichten und yummy, fertig ist er! Natürlich könnt ihr hier nach Belieben variieren, also macht einfach mal!

image

Brot eignet sich auch gut, um zum Beispiel Gemüse oder Obst drauf zu tun, aber auch eine Variation ist  immer lecker. Meine zwei liebsten Kombis sind:

image

  • Avocado und Tomaten mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver (und am besten noch Basilikum)

  • Käse nach Wahl mit Gurke oder Radischen mit Salz, Pfeffer und Kräutern

image

Mittag-/Abendessen:

Da ich bei einer Freundin war, konnte ich nicht Mittagnessen, durfte aber dort mal Senfkörner probieren, nicht so ganz mein Geschmack. Dafür gab es zum Abend hin natürlich Salat, da es ziemlich heiß war.

Salatkombi mit Beilagen:

  • Eisbergsalat
  • Feldsalat
  • Salatgurke
  • Tomaten
  • Champions
  • Balsamicocreme
  • körniger Frischkäse
  • Himbeeren
  • ein bisschen Hühnchen
  • Oliven
  • Avocado
  • Basilikum

Wie ihr seht keine Mengenangaben, einfach nach Lust und Laune zusammen kippen und essen?

image

Snack:

Das wäre ja komisch, wenn ich nicht noch was essen würde??? In letzter Zeit esse ich einfach Haferflocken in Milch (manchmal auch Hafermilch) mit Zimt oder gefrorene Himbeeren. Das schmeckt einfach soooooo lecker! (Keine Sorge, bei mir gibt es auch Nutella und so weiter?)

image

image

image

Ich hoffe ich konnte euch den Tag versüßen, habt noch einen schönen Tag mit ganz viel Essen!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.