ideamare TRY

Selbstbewusster in 30 Tagen

img_0500

Es kommt zwar etwas spät, aber es kommt! Wie versprochen gibt es mal wieder eine Challenge, die selbstbewusster in 30 Tagen-Challenge! Ich bin sehr schüchtern, auch wenn man das vielleicht nicht glaubt, da ich ja hier auf diesem Blog schreibe und mich offen mitteile, aber das ist etwas Anderes. Denn hier bin ich sozusagen geschützt durch den Computer! Ich war schon immer schüchtern und, um ehrlich zu sein, ist es richtig nervig. Wenn man sich immer einen Kopf über die Anderen macht, was sie wohl denken…… Das ist echt doof, vielleicht gibt es hier jemanden, der auch so ein Problem hat? Ich persönlich finde Menschen viel schöner, wenn man sieht, dass sie selbstbewusst sind, und glücklich. Wie seht ihr das?

Immer wieder habe ich es versucht, selbstbewusster zu werden, habe es aber noch nie geschafft! Und jetzt wird es endlich Zeit, 1. wegen dem neuen Jahr und 2. wegen der Lebensqualität! Wer macht mit?

Los geht´s!

Ablauf

Auf euch warten 30 Tage, die in 5er Gruppen aufgeteilt sind, also 6 Stationen zu bearbeiten! Es gibt ein Wochenziel, das ihr erreichen sollt. Aber keine Angst, dafür braucht ihr keinerlei Equipment!

1. Station

In der ersten Station sollt ihr erstmal euren Kopf frei kriegen, also widmet ihr euch mal euch selbst und steckt euch Ziele. Denkt nach und fragt euch in welchem Bereich will ich selbstbewusster werden? Wenn ihr gute Bereiche gefunden habt, schlaft darüber und wenn ihr es immer noch so seht, dann macht es! Erstellt euch einen 30 Tagekalender, den ihr hübsch dekoriert und irgendwo aufhängt, wo ihr ihn ständig zu sehen bekommt.

Wochenziel:

Euer Ziel/ Eure Ziele vor Augen führen und verarbeiten.

 2. Station

Glücklich und vor Allem freundlich sein! Klingt einfacher als es ist! Seid zu allen freundlich, lächelt sie an, sprecht mit ihnen als wären sie Freunde und werdet entspannter. Stellt sie euch nicht als Fremde dar, sondern als Menschen! Die machen auch Fehler!

Wochenziel:

Mindestens 5 mal jemanden die Tür aufhalten, mindestens 10 mal jemanden Fremden anlächeln, mindestens 3 mal ein kleines Gespräch führen. Und nicht vergessen: dies natürlich aufrecht erhalten!

3. Station

Etwas neues wagen! Eine neue Sportart probieren, irgendwo unbekanntes Essen gehen, wenn es sich anbietet in einer anderen Stadt Leute kennen lernen, sich die Haare abschneiden, oder auch einfach sich mit anderen nicht so bekannten Menschen treffen, z.B. Der Freundin, die du nie siehst… Einfach Neues machen, das ist nicht ganz einfach!

Wochenziel:

Mindestens 2 neue Sachen ausprobieren UND etwas aus einer anderen Sichtweise sehen UND einmal VOR Menschen wild und lustig tanzen!

4. Station

Das machen, was man nicht kann! Z.B. Wenn man keinen Lehrer nach der Note fragen konnte, dann kann man das jetzt! Wenn du einen Vortrag halten musst, locker bleiben, denn du kannst das!

Wochenziel:

Mindestens 2 Sachen vornehmen, die man nicht kann, einmal lauthals singen und etwas angeben, das hilft um euer Ego zu stärken.

5. Station + 6. Station

Bisschen fies sein, bisschen wild, bisschen so wie du sein! Wenn man schüchtern ist, verstellt man sich oft ein wenig- viel, deswegen: weg damit, wed damit! Auch wenn dich jemand doof anmacht, hänselt etc., dann schlag zurück! Ich z.B. bin klein, viele sagen dann immer:“Du bist klein“, danke, dass du mir das endlich gesagt hast, endlich weiss ich es, juhu, mein Leben macht wieder einen Sinn!(Spaß) Ich sage dann:“Dein Spruch ist kleiner!“ Und ihr müsst euch an das schlimmste heranwagen! Nämlich das, was ihr bis jetzt noch nicht angerührt habt! Und ich sag euch, es wird gar nicht so schlimm, wie ihr denkt!

Wochenziel:

das schlimmste schaffen, mindestens einmal komisch gekleidet herum laufen (bei mir mein echter Style), mindestens einmal die anderen Menschen wie Kartoffeln im Tutu vorstellen, mindestens 2 mal jemandem ein Kompliment machen, hier einen Kommentar hinterlassen?? und einmal etwas unüberlegtes, geiles machen!

 

So, das wars jetzt! Ich werde morgen starten, vielleicht macht ja einer mit? Ihr könnt wann ihr wollt starten, ganz euch überlassen! Ich hoffe, ich konnte euch weiterhelfen! Ihr müsst natürlich auch bedenken, dass ich nur aus der allgemeinen Sicht sprechen kann, da jeder in etwas anderem Schwierigkeiten hat! Viel Spaß euch heute und immer!

image

1 thought on “Selbstbewusster in 30 Tagen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.