Buchempfehlungen ideamare juLABER

Lesen was gut tut

Halb schlafend vorm Skilager….


Hello heroes! Morgen bin ich schon weg! Ich fahre nämlich für eine Woche ins Skilager ist aber keine große Sache und freue mich schon riesig. Da ich aber bis Freitag weg bin und ich mir in meinem Silvester Blogpost vorgenommen habe, mindestens einen zu schreiben, werde ich euch einen vorschreiben, sodass ihr vielleicht etwas anderes lesen könnt. Ich schreibe euch hier meine liebsten Zeitschriften und Bücher nieder, die in meiner Familie auch beliebt sind. Unteranderem verbinde ich viele Kindheitserinnerungen an manche Bücher, es wird also etwas persönlicher. Ein paar Geschichten kann ich euch dazu auch erzählen.

flow

Die flow ist eine Zeitschrift für Kreative und zum inspirieren gedacht. Es gibt viele spannende Ideen und auch immer dabei ist ein kleines DIY zum selbermachen, wie z.B. Ein Heftchen mit Lettering…. Ich könnte stundenlang darin herumblättern und fühle mich dann, wie Menschen, die Tee trinken und in ihrem perfekten Zuhause sitzen und einfach nichts zu tun haben (kennt ihr die?).

Spektrum der Wissenschaft

Zwar lese ich diese Zeitschrift nicht immer und auch nicht jeden Artikel, finde sie aber trotzdem echt cool und ich habe schon etwas dazugelernt. Außerdem sind kleine Geschichten ganz hinten drin, das Blatt ist schwarz. Diese Geschichten wenden sich mehr auf die Zukunft und sind spannend zu lesen.

Die Mumins

Das ist eine Reihe von Büchern, die mich schon als kleines Kind gefesselt haben. Es ist ausgedacht und diese kleinen Wesen, durch welche ihr Leben erzählt wird, sind knuffig. Super zu lesen und echt eine Anschaffung wert.

Die Barbapapas

Wieder eine fiktive, aber lustige Kurzgeschichten. Jeder dieser hat einen anderen unaussprechlichen Namen und es werden kleine Anekdoten aus ihrem Leben erzählt. Meistens lösen sie ein Problem, da sie sich in alles verwandeln können.

Frag mich

Frag mich ist ein Buch, in dem Fragen gestellt werden und auf der anderen Seite gibt es dazu ein Bild. Früher als kleineres Kind habe ich Puppen über alles geliebt und auf dieser einen Seite war dieses Bild von einem selbstgemachtem Puppenhaus. Es hat mich so sehr angesprochen, dass ich sogar davon träumte, selbst, wenn ich es jetzt angucke, kommt diese Kindheitserinnerung hoch.

Bloggerin: luiseliebt

Sie kann einfach schreiben und fesselt einen von der ersten bis zur letzten Sekunde. Außerdem kann sie super gut motivieren. Sie hat ebenfalls einen Youtubekanal, falls ihr wollt?…

Allgemein Kochbücher

+Ruthe Comics

Ich kann in eine Buchhandlung gehen und sofort in Ruthe Comics und Kochbücher verfallen. Nach zwei Sunden findet ihr mich dann auf den Büchern sitzend und sabbernd. So kann man mich auf jeden Fall beschäftigen!


Alle dieser Lesewerke kann ich so sehr empfehlen und hoffe ihr habt Leseinspiration sammeln können! Ich sage bye für eine Woche, aber wir sehen uns ja bald.

 

14 thoughts on “Lesen was gut tut”

  1. If you’re trying to lose weight, and are constantly hungry, you need to arm yourself with healthy, low-fat snack choices. Carrots and celery are always mentioned, and they’re fine, but what if you want carbs? Choose healthy carbs such as nonfat (air-popped) popcorn with no salt. You can pop a huge bag of it, munch away along with a huge glass of water, and feel nice and full with no damage to your waistline.

  2. If you don’t particularly like preparing raw vegetables and fruits, consider drinking fruit juices instead. This is a good way to get the daily recommended doses of your vitamins without having to prepare anything. Using a straw can help prevent dental problems associated with drinking juice.

  3. Don’t do away with all of your unhealthy pleasures. If you must have an unhealthy item, only have one a day. You can also try using smaller sizes of your sweets, such as a fun sized candy bar or a small cookie. If you would rather not have an unhealthy item one time a day, limit yourself to once a week if you make your weight loss goal. This can be a great motivator.

  4. If you normally use cream cheese or butter as a spread for some food items, you should think about using a healthier option. Butter and cream cheese are not very healthy. Peanut butter or almond butter can be good replacements for cream cheese and butter. Peanut butter and almond butter are healthier and are just as flavorful.

  5. Having a well rounded exercise routine can be the cornerstone of good fitness. By training in a variety of ways such as swimming, running, and bicycling one can have three different ways for one to improve their cardio fitness. Your muscles will also benefit from the variety of exercises.

  6. As was said above, there is a wealth of information available these days about weight loss strategies. However, not all of this information is likely to work for everybody. However, by closely following the tips explained above, you’ll soon find yourself well on your way to reaching your weight loss goals.

  7. Downsize your plate to lose more weight. Traditional plates are bigger in diameter than is necessary to hold an appropriate amount of food. The desire to fill your plate and subsequently empty your plate is usually counterproductive to weight loss. Try using a child-sized plate, this will allow you to keep up your habits in a healthier way.

  8. The best way to accelerate weight loss is to include some sort of weight training regiment. One pound of muscle burns ten times the calories as one pound of fat, and that is just sitting idly. So next time you go to the gym don’t just hit the treadmill, but hit some weights to, your waist line will thank you.

  9. Text when you possibly can. If you don’t know what to say, just type it to the person you wish to speak to. Your phone has a lot of radiation if you use it to call. That is why texting more convenient and safe for you.

  10. If you do not text a lot, remove that feature from your monthly plan. Texting plans are pricey when you consider how little data they use. There are several apps available that allow you to text.

  11. Use the Wi-Fi connection options on your phone when it is possible.This will help you to minimize your data usage. Find apps or website that can find hotspots. Lots of restaurants give this at no charge.

  12. Try to charge your phone go completely dead before it dies completely. Cell phone batteries were made to be recharged periodically. They don’t hold your charge if the battery is low before you charge it. Try charging your cellphone’s battery charged at an earlier time.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.